Familien-Klettersteig Partnunblick (im Bau)

Die neuen Klettersteige entstehen! Durch die ausserordentlichen Schneemengen in diesem Frühsommer verzögert sich jedoch der Bau. Das Eröffnungsdatum erfahren Sie hier, so bald es bekannt ist.

Der Name lässt es vermuten: Im unteren, separaten Sektor des neu gebauten Klettersteiges wurde die Routenführung technisch leicht angelegt, was weniger Armkraft erfordert und so auch für sportliche Kinder ab ca. 8 Jahren und Klettersteig-Einsteiger ein tolles Felserlebnis ermöglicht. Die Lage des Klettersteiges bietet ideale Bedingungen für einen Familienausflug: Während die einen den Klettersteig begehen, können die anderen genussvoll auf dem Partnunsee Ruderboot fahren und sich an den herrlich gelegenen Grillstellen am Seeufer verweilen.

Beschreibung

Höhenlage
Einstieg auf 2'080 m ü. M.

Länge
ca. 180 Klettermeter

Ausrichtung
Süd, Südost

Schwierigkeit
K1/2, A/B (leicht - mittel)
Zur Klettersteigskala

Ausrüstung
- Klettersteig-Set
- Klettergurt
- Kletterhelm
- Berg- oder Wanderschuhe

Zustieg
- ab Partnun (P6) via Partnunsee ca. 1.5 Std.
- ab Carschinahütte ca. 50 Min.
- ab Tilisunahütte ca. 1.5 Std.

Abstieg
- Markierter Bergwanderweg (kurzes Stück Alpiner Weg) Richtung Partnun

Anreise
St. Antönien ist gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Mit dem Postauto bis nach St. Antönien Rüti oder mit dem Bus Alpin bis auf das Bärgli oder nach Partnun. Falls Sie mit Ihrem Privat-Auto anreisen, beachten Sie bitte unbedingt die Parkplatz-Ordnung von St. Antönien. Die Benützung der öffentlichen Parkplätze ist in St. Antönien gebührenpflichtig (siehe Signalisationen vor Ort). Tickets bis max. 21 Tage können an den Parkautomaten bezogen werden. Auf dem letzten Parkplatz in Partnun darf nur mit einer Dauer-Parkkarte parkiert werden.

Gastronomie / Unterkunft
Berghaus Sulzfluh
Berghaus Alpenrösli
Carschinahütte SAC
Weitere Möglichkeiten finden Sie in St. Antönien.

Ersteller
Der Familien-Klettersteig Partnunblick wird im Auftrag der Gemeinde Luzein von der lokalen Firma Steimändli GmbH gebaut.

Wichtige Hinweise
Wir empfehlen grundsätzlich für die Besteigung einen patentierten Bergführer zu engagieren. Alle Zustiege führen über markierte Wanderwege.

  • Begehen Sie den Klettersteig nur mit der nötigen Erfahrung.
  • Eine zweckmässige Ausrüstung ist obligatorisch. Anseilgurt, Klettersteigset, Helm, gutes Schuhwerk, geeignete Bekleidung sowie Handschuhe sind unerlässlich.
  • Einstieg nur bei beständigem Wetter. Bei Gewitter ist die Begehung des Klettersteiges lebensgefährlich.
  • Lösen Sie keinen Steinschlag aus.
  • Respektieren Sie Flora und Fauna. Hinterlassen Sie keine Abfälle.
  • Jede Begehung erfolgt auf eigene Gefahr.

Weitere familienfreundliche Erlebnisse in der Nähe

freier Eintritt

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ferien buchen