Kletterführer Graubünden Thomas Wälti

Artikel merken

Beschreibung

Der SAC-Kletterführer Graubünden beschreibt fast alle aktuellen Sportkletterrouten des gesamten Kantons, vom Fläscherberg im Norden bis zum Oberalppass im Westen und vom Unterengadin im Osten bis zum Puschlav und ins Bergell im Süden. Besonders die Einseillängenrouten und Klettergärten werden detailliert aufgeführt. Ab er auch die grossen und klassischen alpinen Klettergebiete des Rätikons, des Bergells und auch des Valsertals werden in vielen Topos und Fotos präsentiert. Das Buch umfasst 162 Klettergebiete mit 2685 Kletterrouten und mit mehr als 5800 Seillängen. Je ein Kapitel widmet sich der Autor noch den Felspflanzen und der Geologie Graubündens.

Ferien buchen