Pumptrack Jenaz

In Jenaz beim Schulhaus im Feld befindet sich einer von bisher drei Pumptracks der Schweiz und der einzige aus Beton. Diese Art der Fortbewegung mit einem Bike boomt in der Szene stark.

Beschreibung

Pumptracks sind endlos fahrbare Schlaufen aus Wellen und Steilwandkurven. Durch geschickte Gewichtsverlagerung kommt der Mountainbiker darauf voran, ohne dabei in die Pedalen treten zu müssen. Geübte Biker holen aus jeder Welle und jeder Steilwandkurve noch mehr Schwung und können einzelne Wellen sogar überspringen. Pumptracks sind in beide Richtungen fahrbar, die verschiedenen Schlaufen können beliebig kombiniert werden.

Eintritt frei, der Pumptrack ist nicht beleuchtet und nicht beaufsichtigt, das Tragen von Helmen ist obligatorisch. Ellbogen- und Knieschoner werden empfohlen.
Benutzungsregeln:

  • Das Tragen von Helmen ist obligatorisch
  • Das Befahren mit motorisierten Gefährten ist verboten
  • Handschuh-, Ellbogen- und Knieschoner werden empfohlen
  • Passe deine Fahrweise deinem Können an
  • Fahre vorsichtig, nimm Rücksicht auf andere Benutzer
  • Fahre nur auf der Fahrbahn, nicht auf den Grünflächen
  • Halte den Park sauber, nimm deinen Abfall wieder mit

Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigenes Risiko, die Gemeinde lehnt jede Haftung ab.
Ein und derselbe Pumptrack bietet sowohl Kindern wie auch Profis Spass und Training. Gleichgewichtssinn, Geschicklichkeit und Fahrtechnik werden gleichzeitig mit Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer gefördert, was auf jeder Biketour Vorteile bringt.

Aus den oben genannten Gründen gibt es zur Zeit einen Weltweiten Boom von Pumptracks. Es wird kaum spezielle Ausrüstung gebraucht und jeder kann sein Können auf die Probe stellen. Da die Geschwindigkeit durch die eigene Geschicklichkeit generiert wird, sind Anfänger eher langsam unterwegs, und gehen somit auch wenig Risiko ein.

Die Anlage in Jenaz ist auf der Aussenbahn zusätzlich mit Elementen einer BMX Bahn ausgestattet. Durch einen kleinen Starthügel und genug Platz für einige Pedaltritte ist man hier etwas schneller unterwegs, was das springen vereinfacht. BMX ist seit Peking 2008 eine olympische Disziplin, in welcher 8 Athleten gleichzeitig gegeneinander antreten.

freier Eintritt

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein
Ferien buchen