Sattlerei Lina Willi

Die junge Seewiserin Lina Willi gehört zu einer seltenen Spezies: Sie reiste bis in den Kanton Thurgau, um das traditionelle Handwerk des Sattlers von der Pike auf zu lernen.

Beschreibung

In ihrer kleinen, feinen Sattlerei näht und verziert sie mit grossem handwerklichen Talent Glockenriemen zur Zierde, aber auch zum täglichen Gebrauch in der Landwirtschaft. Sie führt zudem Reparaturarbeiten an Schellriemen, Fahrgeschirren und Zäumen aus und stellt neue Ledertaschen und Ledergürtel her.

Besuche in der Sattlerei sehr gerne auf Anfrage.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Ferien buchen