Pany

Pany (1251 m) ist das touristische Zentrum der Gemeinde Luzein, die sich mit ihren Fraktionen weit über den sonnigen Südhang des mittleren Prättigaus erstreckt. Das sympathische Bergdorf ist der ideale Ferienort für Familien, Ruhesuchende, Sportliche und Junggebliebene.

Schiers

Mit der Salginatobelbrücke, einem Höhepunkt der Brückenbaukunst des 20. Jahrhunderts, besitzt die Gemeinde Schiers (660 m) ein Weltmonument der Baukunst. Die Brücke bildet das Kernstück der Verbindungsstrasse Schiers - Schuders. Mit einem 90 m weit gespannten Bogen überspannt sie die tiefe Schlucht.

Seewis

Man sagt, die Seewiser hätten das Schwärmen von ihren Gästen gelernt: Der Hausberg, die Schesaplana, habe die lieblichere Spitze und den blaueren Himmel im Hintergrund als andere Berge. Selbst ihr Abendglühen soll seinesgleichen suchen. Alpenluft pur ist in Seewis (947 m) genau so garantiert, wie Erlebnisse für alle fünf Sinne.

St. Antönien

Die kleine Walsersiedlung St. Antönien liegt auf 1450 m inmitten einer fantastischen Bergwelt. Das Tal ist ein bekanntes Wander- und Skitourenparadies und zugleich Ausgangspunkt für faszinierende Rundtouren im Rätikongebiet. Eine Vielzahl von Gipfeln lädt zu genussreichen Aufstiegen und herrlichen Abfahrten ein. Winterwanderungen nach Partnun, Gafien, Aschüel oder Ascharina sind besonders reizvoll, weil ein Teil des Weges geschlittelt werden kann. Ein Geheimtipp unter den Winterwanderwegen ist die rund 9.5 km lange Strecke über die «Bodähütte» nach Pany.

Valzeina

Ruhe, Abgeschiedenheit und romantische Plätze zum Verweilen findet man rund um das Walserdorf Valzeina (1100 m) ebenso wie verschiedene Möglichkeiten für aktive Outdoor-Sportler.

Ferien buchen