Fideris blauer Spazierweg

Wanderrouten

Der schöne Spazierweg startet auf dem Platz in der Dorfmitte. Sie folgen den blauen Pfeilen auf den Holzpfosten am Wegrand Richtung Kirche.

 

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:53 h
  • Länge 2,7 km
  • Aufstieg 118 m
  • Abstieg 118 m
  • Niedrigster Punkt 831 m
  • Höchster Punkt 946 m

Beschreibung

Der blaue Weg ist auch für eine Nordicwalking Runde zu empfehlen. Aber auch mit Kindern ist es sehr schön. Auf einfachen Wegen und Pfaden entlang von Bächlein, über kleine Brücken gelangen sie in ca. 50 Minuten wieder ins Dorf.

 

Den blauen Markierungen folgen: Sie starten auf dem Platz in Fideris Richtung Kirche. In der Röza bleiben sie immer auf der rechten Strasse geradeaus. Langsam steigt es Richtung Höfli hinauf. Auf dem Höfli biegen sie rechts in den Wiesenweg ab und wandern dem Waldrand entlang nur ca 50 Meter weiter. Dorf wieder rechts halten durch den Buchwald. Auf der rechten Seite ist eine Lichtung mit einem Stall. Oberhalb des Zaunes folgen sie dem Fussweg, bis zum idyllischen Bächlein. Weiter gehts dem Pfad entlang bis sie aus dem Wald hinauskommen. Dann rechts halten, hinunter zu einem Bauernhof. Dort wieder rechts zurück Richtung Fideris. Ein kurzes Stück müssen sie jetzt der Strasse nach Fideris folgen.

 

Gutes Schuhwerk wird empfohlen, da es auch manchmal etwas nass sein kann.

 

Beim Bächlein hat es genügend Platz um eine Servela zu bräteln! Dort können die Kinder ungestört plantschen.

Besonders im Frühling ist es sehr idyllisch, wenn überall die frischen Blumen spriessen.

 

Über die A13 und die N28 nach Fideris. 

Bei der Sägerei stehen kostenlose Parkplätze zu Verfügung.

Ferien buchen