Furna - Ried Rundtour

Schneeschuh

Wenig begangene Schneeschuhtour auf dem Furnerberg mit einer schönen Panoramasicht. Noch ein richtiger Geheimtipp.

  • Typ Schneeschuh
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:45 h
  • Länge 3,4 km
  • Aufstieg 150 m
  • Abstieg 150 m
  • Niedrigster Punkt 1577 m
  • Höchster Punkt 1655 m

Beschreibung

Die hügelige Landschaft zwischen der Spina und dem Ried eignet sich sehr gut zum Schneeschuhlaufen. Schon nach wenigen Minuten sind Sie fernab von allen anderen und fühlen sich wie in einer anderen Welt.
Gehen Sie vom Parkplatz bei Ronabord ca. 100 Meter in Richtung Ried und biegen  Sie dann um 90° nach rechts ab. Nach 200 Meter halten Sie sich links. Nun gehen Sie über die hügelige Landschaft und halten in etwa immer die Höhe. Anhand der beiliegenden Karte ist die Route einfach zu finden.
Gute, funktionierende Schneeschuhe, gutes Schuhwerk und Stöcke.
Wie gesagt, ein richtiger Geheimtipp. Vor allem zu Zeiten, in denen alle anderen auch Schneeschuhlaufen, wird diese Tour noch wenig begangen.
Tour ist nicht signalisiert und verläuft durch übersichtliches Gelände. Kartenkenntnisse sind erforderlich. Nicht vor alpinen Gefahren gesichert, Schnee- und Wetterverhältnisse müssen abgeklärt werden. Bei Touren abseits markierter uns signalisierter Bereiche emfpehlen wir generell das Mitführen einer Sicherheitsausrüstung. Bei erheblicher Lawingefahr ist Vorsicht geboten, bei grosser oder gar sehr grosser Lawinengefahr ist diese Tour nicht empfehlenswert.
Über die A13 und die A28 nach Pragg-Jenaz. Wegweisern Richtung Furna folgen.
Auf der Danusastrasse bei Ronabort. Parkplätze sind dort aber vor allem an den Wochendenden Ende Dezember und im Februar beschränkt. 
Mit der Rhätischen Bahn RhB bis nach Schiers (Fahrplanfeld 910) und dem PostAuo nach Furna (Fahrplanfeld 90.220).  
Ferien buchen