Furna: Von der Kirche zum Speichersee

Wanderrouten

Wanderung von der Kirche über Riedji, Ronabort, Teufried durch den Wald zum Speichersee, wo man auch baden kann. Zurück geht's um den Furner Berg herum. Das gute dabei: man kommt an der Alp Rona vorbei wo man einkehren, Eis (Glacé) essen und Alpkäse kaufen kann! 

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 10,1 km
  • Aufstieg 425 m
  • Abstieg 165 m
  • Niedrigster Punkt 1349 m
  • Höchster Punkt 1777 m

Beschreibung

Von der Kirche Richtung Boden der Strasse folgen, rechts: Blick ins hintere Prättigau; bei Riedji Strasse Richtung Danusa nehmen; vor Abzweigung ins Ried auf Ronabort letzten Blick ins hintere Prättigau geniessen (Bänkli). Vorbei am Ronabortried und am Ronggried (je nach Jahreszeit: Mehlprimel, Knabenkraut, Wollgras) ins Teufried (Weg links abwärts nehmen). Nicht über Brücklein, sondern Waldstrasse richtung Speichersee. Zwischen den Bäumen hindurch Blick nach Schiers, Fanas, Seewis, Schuders. Am Ende des Speichersees Feuerstelle, Hütte, WC. Zum Ausgungspunkt zurück führt der Weg um den Furnerberg herum, vorbei am Alp Wiesli (www.alpwiesli.ch) und der Alp Rona. Über die Ebene von Danusa führt der Weg dann wieder hinunter nach Furna.
Furna Kirche 1351m – Riedji 1401m – Ronabort 1600m – Teufried 1548m – Speichersee 1640m - Wisli 1742 - Güfer 1727
Einen Besuch in der Alp Rona unbedingt einplanen: ein feines selbstgemachtes Glacé (Eis) geniessen und lecker Alpkäse für zuhause einkaufen!
Über die A13 und die A28 nach Pragg-Jenaz. Wegweisern Richtung Furna folgen.
Das Auto parken Sie kostenfrei beim Dorfladen oder wenn ausreichend Platz vorhanden, kostenfrei beim Werkhof.
Mit der Rhätischen Bahn RhB bis nach Schiers (Fahrplanfeld 910) und dem PostAuo nach Furna (Fahrplanfeld 90.220).  
Ferien buchen