Maiensäss-Rundwanderung Pany - Calondis

Wanderrouten

Genussvolle und trotz Höhenmetern gemütliche Wanderung durch die abwechslungsreiche Maiensäss-Kulturlandschaft oberhalb Pany.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 9,1 km
  • Aufstieg 400 m
  • Abstieg 400 m
  • Niedrigster Punkt 1335 m
  • Höchster Punkt 1730 m

Beschreibung

Entdecken Sie auf dem Rundwanderweg durch die Panyer Maiensässe eine gepflegte und vielfältige Kulturlandschaft! Die Rundwanderung verläuft durchgehend auf kleinen und (fast) verkehrsfreien Kiesstrassen und ist kinderwagen-tauglich. Ein paar Höhenmeter sind allerdings zu bewältigen.

Vom Parkplatz beim Skilift/Schwimmbad folgen Sie der Bova-Alpstrasse aufwärts zum Chrüzhof und immer weiter bis zur Verzweigung nach links in Richtung Tratza. Durch den offenen Wald steigt die Route weiter an bis zum Kulminationspunkt Galondis. Aussichtsreich und nun abwärts erreicht man das Maiensässdörfchen Tratza. Gemütlich absteigend geht's weiter durch Wiese und Wald, bis man in der Geisswies auf die Quartierstrasse trifft, die nach links wieder ins Dorf hinunter führt, bzw. zum Ausgangspunkt beim Parkplatz.

Normale Wanderausrüstung.

Die Route lässt sich auch in umgekehrter Richtung begehen.

Problemlose und gut markierte Wanderwege.

Über die A13 und die A28 bis nach Küblis. Mitten in Küblis nach links abbiegen und der Luzeinerstrasse bergaufwärts folgen bis Pany.
Grosser Gratis-Parkplatz beim Skilift/Schwimmbad Pany.
Mit der  Rhätischen Bahn RhB  nach Schiers oder Küblis und mit dem Postauto nach Pany oder St. Antönien. ( Fahrplanfeld 90.214 oder 90.222 )
LK 1176 Schiers / LK 1177 Serneus (1:25'000) Wanderkarte Prättigau (1:50'000)
Ferien buchen