Rodel-/Schlittelweg Furna

Rodeln/Schlitteln

Ca. 3km langer Schlittelweg mit ständigem leichtem Gefälle. Bitte beachten Sie, dass es sich auch um eine Fahrstrasse handelt. Es ist jederzeit mit Fahrzeugen zu rechnen. Fahren Sie so, dass Sie jederzeit anhalten können.

Rodeln oder Schlitteln - ein Riesengaudi für Gross und Klein!
Rodeln oder Schlitteln - ein Riesengaudi für Gross und Klein! - © Autor: Daniela Göpfert, Quelle: Prättigau Tourismus GmbH
  • Typ Rodeln/Schlitteln
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:25 h
  • Länge 3 km
  • Aufstieg 0 m
  • Abstieg 338 m
  • Niedrigster Punkt 1349 m
  • Höchster Punkt 1633 m

Beschreibung

Die ca. 3 Km lange Danusastrasse wird im Winter geräumt, ist aber meist schneebedekt und eignet sich durch ihre ständiges, leichtes Gefälle optimal zum Schlitteln mit der ganzen Familie.

Zum Start bei Adamsgaden gelangen sie über die Danusastrasse oder über den markierten Winterwanderweg zwischen Furna und Danusa.

Zeitangabe ohne Aufstieg. Informationen über den Winterwanderweg können dem Tourenbeschrieb «Winterwanderweg Güfer»

(5680230) entnommen werden. Fahrbewilligungen sind beim Werkhof (Selbstbedienung) oder der Gemeindekanzlei erhältlich.

Gemütliche Wanderung über den Winterwanderweg von Furna nach Danusa (Adamsgaden), mit dem Schlitten zurück ins Dorf und am Abend sind alle glücklich und müde.

Die Danusastrasse ist durchgehend für den Fahrverkehr mit Bewilligung geöffnet. Es ist deshalb jederzeit mit entgegenkommenden Fahrzeugen zu rechnen.

Über die A13 und die A28 nach Pragg-Jenaz. Wegweisern Richtung Furna folgen.
Beim Dorfladen oder auf dem Riedji (Usserberg) ca. 500 m nach der Kirche sind gratis Parkplätze vorhanden.
Mit der Rhätischen Bahn bis nach Schiers, mit dem PostAuto bis nach Furna (Fahrplanfeld 910 und 90.220).
Ferien buchen