Rundwanderung Cluner Seen

Wanderrouten

Wanderung zu den Zwillingseen «Oberer Cluner See» und «Unterer Cluner See». Die beiden liegen wie gemalt in der Moorlandschaft und sind mit einem Bach verbunden.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:45 h
  • Länge 2,5 km
  • Aufstieg 113 m
  • Abstieg 113 m
  • Niedrigster Punkt 2000 m
  • Höchster Punkt 2113 m

Beschreibung

An den Cluner Seen sollen sich scheinbar Frosch und Ente gute Nacht sagen. Man ist geneigt, das zu glauben, wenn man sie das erste Mal sieht. Die Cluner Seen liegen inmitten eines Moorgebietes von nationaler Bedeutung. Der Weg führt über Bergwiesen innert ca. 30 Minuten hinauf zum oberen der beiden Seen. Der den See speisende Bergbach schlängelt sich in mit beeindruckender Kreativität durch die sanfte, weite Moorlandschaft. Ein perfekter Ort, an dem Kinder ungestört am Wasser spielen können. Der Retourweg führt dann zum unteren Cluner See, der eindeutig seinem Zwillingsbruder die bessere Aussicht gelassen hat. Beeindruckend schön und etwas mystisch sind sie beide...

Berghaus Arflina - Oberer Cluner See - Unterer Cluner See - Berghaus Arflina

Stabile Wanderschuhe mit einer griffigen Sohle und Teleskopstöcke sind immer zu empfehlen, ebenso wie ein kleiner, bequemer Rucksack in dem das Wichtigste Platz findet: Sonnen-/Regenschutz, gefüllte Getränkeflasche und ein kleiner Snack.

Wer mit dem Shuttlebus der Berghäuser hinauf fährt, kann dafür mit dem Bikeboard oder dem Trottinett hinunter fahren. Ein äusserst spassiger Abschluss!

Keine, Orientierung problemlos, in der Regel auch ohne Karte möglich. Problemlose und gut markierte Wanderwege. Verlassen Sie bei schlechter Sicht nicht die markierte Route.

Über die A13 und die N28 nach Fideris. In Fideris auf den Shuttle-Bus der Heuberge umsteigen. Bus unbedingt vorbestellen! Berghaus Heuberge: Tel. +41 81 300 30 70. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem eigenen PW in die Heuberge zu fahren. Dafür ist eine Fahrbewilligung nötig, die man auch im Berghaus lösen kann. 

Kurz nach dem Dorfeingang stehen auf der linken Strassenseite kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Das Abstellen von Fahrzeugen ist auch beim Berghaus Arflina kostenfrei möglich.

Mit der Rhätischen Bahn RhB bis nach Küblis und mit dem Postauto bis Fideris (Fahrplanfeld 910 oder 90.221). 

Ferien buchen