Vorderstels Rundtour

Schneeschuh

Einfache Rundtour über Bergweiden vor atemberaubender Kulisse des Rätikons. Eignet sich besonders für Schneeschuheinsteiger und Menschen, die die Ruhe am Stelser Berg im Winter kennen lernen möchten.

  • Typ Schneeschuh
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:15 h
  • Länge 3,2 km
  • Aufstieg 230 m
  • Abstieg 230 m
  • Niedrigster Punkt 1271 m
  • Höchster Punkt 1489 m

Beschreibung

Die Tour startet auf dem Gebiet "Hof" auf Vorderstels, ca. 50 m unterhalb des Hof de Planis. Die Tour eignet sich sowohl für Anfänger, welche sich mit der Technik des Schneeschuhgehens vertraut machen wollen, wie auch für fortgeschrittene Geniesser, die auf der schneesicheren Nordseite des Stelser Berges den atemberaubenden Blick auf die tief verschneite Rätikonkette erleben wollen. Die Route kann als Ausgangspunkt für erweiterte Schneeschuhtouren auf dem Stelser Berg benutzt werden.

Die Route beinhaltet eine gemächliche Steigung über Nigglischwis-Fadretta und eine anspruchsvollere über Canschier, je nachdem, welche Gehrichtung gewählt wurde. 

Einkehren kann man im Hof de Planis, Seminare und Auszeiten, Stels oder im Berggasthaus Mottis, Stels

Über die A13 und die B28 nach Schiers, erste Ausfahrt nehmen. Im Dorf Richtung Stels halten.
Beim Hof de Planis stehen beschränkt kostenpflichtige Parkplätze (CHF 8.-) zur Verfügung. Bitte bei der Reception melden.
Mit der  Rhätischen Bahn RhB  bis Schiers (910 Fahrplanfeld), dann mit dem PostAuto nach Stels (Fahrplanfeld 90.212).
Ferien buchen