Wanderung zur Carschina Furgga St. Antönien

Wanderrouten

Schöne, leichte Tour. Wanderung über die Alpweiden zur Carschina Furgga.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 5:30 h
  • Länge 12,3 km
  • Aufstieg 628 m
  • Abstieg 628 m
  • Niedrigster Punkt 1627 m
  • Höchster Punkt 2223 m

Beschreibung

Auf dieser kurzweiligen, ringen Wanderung gibt es diverse Einkehrmöglichkeiten. Entweder im Berghaus Alpenrösli in Partnun oder aber in der Carschinahütte. Da laufen manche hoch, nur wegen den feinen, hausgemachten Kuchen die da aus dem Ofen kommen! Mindestens genauso toll ist der Partnunsee, den man entweder mit dem Ruderboot oder (nur die Harten, kommen in den Garten :-) badend geniesst! Auf der Alp Carschina kann man sich mit feinem Alpkäse eindecken, bevor man sich wieder auf den Weg macht.



 

P6 - Garstett - Äbi -  Eggen - Miesbrunnen - Partnunsee - Brunnenegg - Carschinafurgga - Obersäss - Alp Garschina - Mälbereggen - Boden Eggen - Äbi - Garstett - P6

Auf der A13 und A28 nach Küblis, dann innerorts links durch die Unterführung Richtung Pany, Luzein, St. Antönien abzweigen.
In St. Antönien sind sämtliche Parkplätze kostenpflichtig. Der Parkplatz P6 befindet sich Richtung Partnun, es ist die letzte Parkmöglichkeit mit Tagestickets. Bitte nicht vergessen das Ticket an der Parkuhr zu lösen.
Mit der Rhätischen Bahn RhB nach Schiers oder Küblis und mit dem Postauto nach St. Antönien. (Fahrplanfeld 90.214 oder 90.222).
Ferien buchen