Winterwanderweg Riedwies-Runde

Winterwandern

Auf der Riedwies-Runde geniesst man schöne Einblicke in die Panyer Maiensässlandschaft und eine wunderbare Aussicht übers ganze Prättigau.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:40 h
  • Länge 4,9 km
  • Aufstieg 200 m
  • Abstieg 200 m
  • Niedrigster Punkt 1321 m
  • Höchster Punkt 1541 m

Beschreibung

Start beim Skilift Pany, Parkplatz, der Strasse folgend Richtung Chrüzhof. Bei der Skilift Winkelstation über das Trasse und die Skipiste nach Planariend und leicht aufsteigend über die Büelenwis bis zum grossen Stein bei der Tratzastrasse. Auf der Strasse hinunter bis Geisswis, weiter bis Börtji und der Strasse folgend zurück zum Start.

Normale Winterwander-Ausrüstung; je nach Verhältnissen können Stöcke empfehlenswert sein.

Einkehrmöglichkeiten beim Start und Ziel im Restaurant Güggelstein
weitere Möglichkeit erst auf dem Rückweg im Selbstbedienungsbeizli Nini's Puurästübli Riedwies

Die Riedwies-Runde gilt nur als geöffnet, solange signalisiert und präpariert. Von einer Begehung ausserhalb der offiziellen Saison wird abgeraten; sie erfolgt auf eigenes Risiko.

Über die A13 und die B28 bis nach Küblis. Mitten in Küblis nach links abbiegen und der Luzeinerstrasse bergaufwärts folgen bis Pany.

Grosser Gratis-Parkplatz beim Skilift/Schwimmbad Pany.

Mit der  Rhätischen Bahn RhB  nach Schiers oder Küblis und mit dem Postauto nach Pany oder St. Antönien. ( Fahrplanfeld 90.214 oder 90.222 )

Ferien buchen