Zügenschlucht

Wanderrouten

Eine schöne Wanderung in der Region Davos, welche einem durch die wilde Zügenschlucht führt. Gut mit dem Rollstuhl machbar.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:40 h
  • Länge 6,2 km
  • Aufstieg 81 m
  • Abstieg 231 m
  • Niedrigster Punkt 1197 m
  • Höchster Punkt 1347 m

Beschreibung

Von der Station Davos Monstein, welche man entweder mit dem Zug oder dem Bus erreichen kann, folgt man einfach Wanderweg in Richtung Davos Wiesen. Zu beachten ist, dass diese Wanderung nur im Sommer oder Herbst machbar ist, da im Frühling viel Geröll und teilweise auch noch Schnee auf dem Weg liegt. Der gut befahrbare Naturweg führt immer der Landwasser entlang und ist sehr eindrücklich. Man kann dem offiziellen Wanderweg mit dem Rollstuhl leider nicht bis ganz bis zum Schluss folgen, auf der Höhe Valdanna muss man auf die Hauptstrasse ausweichen und dieser kurz bis zur Abzweigung in Richtung Bahnstation Wiesen folgen. Eine sehr lohnenswerte Wanderung durch den Bergwald und in die eindrückliche Schlucht. Unterwegs findet man einige Rastplätze, ein Restaurant gibt es bei Monstein (Schmelzboden) und in Wiesen findet sich ein Bahnhofskiosk.

mit dem Zug nach Davos Platz, dort entweder umsteigen auf den Zug richtung Filisur oder das Postauto in Richtung Lenzerheide.  in beiden Fällen aussteigen an der Station Davos Monstein.

Ferien buchen