10. Februar 2019: Kinderschlittenfahrt Fideris

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Dieser traditionelle Anlass findet nur alle sechs Jahre statt. Schülerinnen und Schüler der 1. bis zur 9. Klasse und dieses Jahr auch die Kindergartenkinder nehmen daran teil.

Im Vorfeld wird eine «Bänä» (eine Art Holztruhe mit Lehnen) auf einem Schlitten befestigt und mit einem schönen Tannenreisigbogen und Krepp-Papierrosen geschmückt. Der Schlitten wird von einem grösseren Kind gezogen, dem sogenannten «Ross». Auf dem Schlitten nehmen der «Schlittmer» und die «Schlittmeri» (jüngere Schulkinder) Platz und werden vom Ross gezogen, bergauf hilft der Schlittmer mit.

Der Anlass startet mit einem Gottesdienst. Anschliessend begeben sich der Schlittmer und das Ross zu der Schlittmeri zum Mittagessen. Frisch gestärkt geht es dann gemeinsam an den Umzug. Die Route wird den Schneeverhältnissen angepasst.

Anschliessend an den Umzug gibt es in der Turnhalle einen z’Vieri, mit musikalischer Begleitung, für alle Kinder und Zaungäste.

Programm

09.00 Uhr Besammlung, Einreihung der Schlitten
10.00 Uhr Gottesdienst
11.30 Uhr Mittagessen für Schlittmer und Ross bei der Schlittmeri
13.30 Uhr Besammlung bei den Schlitten
14.00 Uhr Abmarsch 
16.00 Uhr Z'Vieri mit musikalischer Unterhaltung 

Karte

Route berechnen
Ferien buchen