Ostereier-Putschen auf Pra

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Es ist schön zu beobachten, dass sich dieser alte Brauch seit ca. 1885 über Generationen hinweg halten kann. Dorfbevölkerung, Heimwehgrüscherinnen und –grüscher, Freunde, Verwandte und Bekannte treffen sich am Ostermontag bei jeder Witterung auf Pra und ermitteln unter den vielen bunt bemalten Ostereiern die Heeröchse. Gross und Klein, Alt und Jung pflegen eifrig diese Tradition, geniessen den Hengert und lauschen vergnügt den rhythmischen Klängen der Musikgesellschaft Grüsch. Nicht nur die alteingesessenen Grüscherinnen und Grüscher sind beim Putschen anzutreffen, erfreulicherweise mischen sich auch zahlreiche Neuzuzüger unters einheimische Volk und nutzen die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Teil der Dorfgemeinschaft zu werden. (Text Margrith Ladner Frei)

Um 10.00 Uhr spielt die MG Grüsch zu einem Ständli auf, eine kleine Festwirtschaft verpflegt die Gäste mit Getränken und Würsten vom Grill.

http://www.mggruesch.ch

Karte

Route berechnen
Ferien buchen