Skitour mit Maiensäss Ambiente

Beschreibung

Zu Gast in der abgelegenen Berghütte des Bergführers im Prättigau

Am ersten Tag treffen wir uns im Skitourenparadies St. Antönien um 9 Uhr Parkplatz P5 (St. Antönien Rüti) am LVS Checkpoint. Je nach Lawinensituation starten wir Richtung Girenspitz oder einem umliegenden Berg. Nach einer kurzen Pause auf dem Gipfel mit eindrücklichem Ausblick auf die Kalkwände des Rätikons können wir uns auf eine oft unberührte Abfahrt freuen. Ein kurzer Gegenanstieg von zirka 40 Minuten führt uns zu unserem gemütlichen Domizil. Angekommen in der Hütte wird erstmal der Holzofen eingefeuert und erholt. Am Abend kochen wir gemeinsam und lassen den Tag beim gemütlichen Abendessen ausklingen. Am zweiten Tag stehen zwei Varianten zur Verfügung. Die anspruchsvollere Tour führt auf die Sulzfluh 2’817 m ü. M. und die gemütlichere auf den Schafberg 2’455 m ü. M. Nach einem traumhaften Gipfelerlebnis und einer schönen Abfahrt kommen wir am Nachmittag wieder in St. Antönien an.

Anforderung
Grundkenntnisse im Skitourengehen
Kondition für Aufstiege von ca. 800 - 1´000 Höhenmeter

Wichtige Information
Falls die Mindestteilnehmerzahl von vier Personen nicht zustande kommt, werden Sie spätestens 6 Tage vor der Durchführung informiert.

Materialliste
Unsere praktische Materialliste (PDF), damit du garantiert nicht zu viel schleppen musst und nichts vergisst, was wichtig ist.

Karte

Route berechnen