Bestellung Prospekte

Bestellung Prospekte

Gerne senden wir Ihnen die gewünschten Prospekte per Post zu. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir ins Ausland max. 2 Broschüren versenden.

Prättigau Winter Broschüre 2016 / 2017

Prättigau Winter Broschüre 2016 / 2017

Echte Natur. Echte Kultur. Echte Erlebnisse.

Eingebettet in die majestätische Silvrettagruppe und den wunderbaren Rätikon bietet das Prättigau eine Vielzahl an natur- und kulturnahen Erlebnismöglichkeiten. Trotz der unmittelbaren Nähe zu der weltbekannten Destination Davos Klosters ist das Prättigau vom Massentourismus verschont worden. Ein Tal für Entdecker und Geniesser, zum entdecken und geniessen...

Die Broschüre "Winter 2016/2017 Prättigau" umfasst viele spannende Angebote, Aktivitäten und Urlaubtipps im und ums Prättigau.

Download (6.85MB)

Erlebnisprogramm Sommer

Erlebnisprogramm Sommer

Jede Menge Spass, sportliche und kulinarische Erlebnisse und sicher auch die eine oder andere neue Herausforderung finden Sie in unserem neuen Erlebnisprogramm. Dieses Angebot gilt ausschliesslich für Gäste, die mindestens eine Nacht in einem kommerziell vermieteten Betrieb (Hotel, Ferienwohnung, Gruppenunterkunft) im Prättigau (ohne Klosters) verbringen. Die zugehörige Gästekarte erhalten Sie bei Prättigau Tourismus in Grüsch, bei den lokalen Infostellen vor Ort oder teilweise bei den Gastgebern. Bitte fragen Sie beim Check-in nach Ihrer persönlichen Karte!

Download (1.16MB)

Prättigauer Winter-Perlen

Prättigauer Winter-Perlen

Abwechslungsreiche, 3-tägige Wanderung vom mondänen Klosters über die Fideriser Heuberge ins Bündner Rheintal. Die Tour beginnt mit einer Bergfahrt mit der Gotschnabahn und einer Wanderung in die Fideriser Heuberge. Am 2. Tag führt der Trek vom Hochtal hinüber nach Furna wo man erneut übernachtet. Am 3. Tag gehts über Stams hinunter ins Bündner Rheintal. Tägliche Wanderzeit zwischen 5 und 6 Stunden.

Download (2.47MB)

Prättigau Wander Pocket Map

Prättigau Wander Pocket Map

Die Pocket Map enthält über 50 Wandervorschläge im Prättigau.

Das Prättigau verfügt über rund 1000 km signalisierter Wanderrouten: von der einfachen Wanderung bis hin zur mehrtägigen Hüttentour bietet das Prättigau Trekking-Neulingen und Wander-Profis bedarfsgerechte Touren. Die Touren sind mit Einstufung (Kondition, Panorama, Erlebnis) versehen und zeigen Tourdauer und -länge sowie die Routenführung. Beachten Sie, dass die Karte NICHT als Wanderkarte geeignet ist, wir empfehlen für die exakte Planung und die Wanderung die regulären Wanderkarten (1:50'000, 1:40'000 oder 1:25'000) aus dem Shop zu erwerben oder die Tourenplanung online vorzunehmen.

Download (2.35MB)

Flyer Prättigauer Höhenweg Nr. 72

Flyer Prättigauer Höhenweg Nr. 72

Eingebettet in die majestätische Silvrettagruppe und den wunderbaren Rätikon bietet der Prättigauer Höhenweg eine einmalige Kulisse für eine 4-tägige Wanderung entlang der schweiz-österreichischen Grenze. Der gut markierte Weg führt vom bekannten Kurort Klosters über saftige Alpweiden nach St. Antönien. Unterhalb der bis zu 500 Meter hohen Kalkwände führt der bestens ausgeschilderte Weg dann immer weiter entlang der Landesgrenze in Richtung Bündner Herrschaft, welche einerseits durch Johanna Spyris Kindergeschichte «Heidi» und andererseits durch die ausgezeichneten Weine rund um den Globus bekannt sein dürfte. Die Tour kann als Package gebucht werden und eignet sich durchaus auch als Familien-Tour. Und mit einigen zusätzlichen Gipfelbesteigungen zaubert die Wanderung auch Ambitionierten unter den Bergwandern ein lang anhaltendes Lächeln ins Gesicht.

Download (2.34MB)

Flyer Schneeschuh-Arena Pany St.Antönien

Flyer Schneeschuh-Arena Pany St.Antönien

Informationsflyer zu den markierten Schneeschuhtrails in Pany und St. Antönien. Pany und St. Antönien bieten perfektes Schneeschuhgelände von den sonnigen Maiensässhängen oberhalb Pany bis zu den Tourenbergen rings um St. Antönien und Partnun. Sowohl Anfänger wie Kenner und Könner finden hier die passende Tour für einen perfekten Wintertag an der Sonne!

Download (2.63MB)

Flyer Partenzer Trek

Flyer Partenzer Trek

Abwechslungsreiche, 3-tägige Wanderung vom mondänen Klosters über die Fideriser Heuberge ins Bündner Rheintal. Die Tour beginnt mit einer Bergfahrt mit der Gotschnabahn und einer Wanderung in die Fideriser Heuberge. Am 2. Tag führt der Trek vom Hochtal hinüber nach Furna wo man erneut übernachtet. Am 3. Tag gehts über Stams hinunter ins Bündner Rheintal. Tägliche Wanderzeit zwischen 5 und 6 Stunden.

Download (2.28MB)

Flyer Re-Ra-Rätikon das Naturschauspiel

Flyer Re-Ra-Rätikon das Naturschauspiel

Das Murmeltier «Pfiifer», die Gämse «Granita» und der Schmetterling «Malva» laden ein auf ein Spiel- und Rätselvergnügen in die ursprüngliche Landschaft von St. Antönien und Pany. Auf dem 7 km langen, kinderwagentauglichen Spiel- und Erlebniswanderweg warten fünf Spielposten aus Holz und Stein die bis zu 20 Meter gross sind. Leicht zu finden sind sie aber trotzdem nicht. Zum Glück helfen spannenden Geschichten von Linard Bardill, das Rätsel um die Gämse «Granita» zu lösen! Weitere fünf Spielposten findet man in Pany: versteckt in bäuerlichen Alltagsgegenständen offenbaren diese coole, mechanische Spielvergnügen.

Im handlichen Re-Ra-Rätikon-Flyer sind alle relevanten Informationen rund um den Spiel- und Erlebnisweg zusammengefasst.

Download (1.2MB)

Prättigau Sommer Broschüre

Prättigau Sommer Broschüre

Echte Natur. Echte Kultur. Echte Erlebnisse.

Eingebettet in die majestätische Silvrettagruppe und den wunderbaren Rätikon bietet das Prättigau eine Vielzahl an natur- und kulturnahen Erlebnismöglichkeiten. Trotz der unmittelbaren Nähe zu der weltbekannten Destination Davos Klosters ist das Prättigau vom Massentourismus verschont worden. Ein Tal für Entdecker und Geniesser, zum entdecken und geniessen...

Die Broschüre "Bergsommer" umfasst viele spannende Angebote, Aktivitäten und Urlaubtipps im und ums Prättigau. Weiter finden Sie ein Gastgeberverzeichnis mit Restaurants, Berghütten und Unterkünfte im Bereich Hotellerie und Ferienwohnungen.

Download (4.45MB)

Broschüre Rätikon - Berge grenzenlos erleben

Broschüre Rätikon - Berge grenzenlos erleben

Mit der Broschüre lässt sich die grossartige Berglandschaft im Prättigau und im Montafon abwechslungs- und kenntnisreich erkunden. Vorgeschlagen werden zum einen Rundwanderungen um die markanten Gipfel. Die Routen verlaufen auf bestehenden Bergwanderwegen, führen zu verschiedenen Hütten und Berghäusern und stellen unterschiedliche, genau beschriebene Ansprüche an Kondition und alpine Erfahrung. Jeder Tourenvorschlag wird mit einem Thema kombiniert, zum Beispiel Sportklettern bei den Kirchlispitzen, Geologie rund um die Sulzfluh oder Flora und Fauna bei Schijenflue und Weissplatte.

Zum andern gibt es aber auch Vorschläge für leichtere Wanderungen, die gerade auch für Familien attraktiv sind. Im Rätikon führen diese auf Gipfel wie Vilan, Sassauna, Chrüz oder auch Rätschenhorn, im Montafon auf die Panoramawege am Golmer Grat und am Walser Alpjoch im Gauertal oder auf Rotspitze und Riedkopf. Auch diese Routen bieten sehr eindrückliche Bergerlebnisse. Oft lassen sie sich auch mit Seilbahnfahrten kombinieren, welche Auf- und Abstiege verkürzen.

Wer statt Bergwandern einmal Klettern will, findet zudem im Rätikon nicht weniger als fünf Klettersteige in allen Schwierigkeitsgraden, die mit Stahlseilen und Tritthilfen gesichert sind. Dazu gibt es Übungsklettersteige, Klettergärten und –hallen, wo sich Gross und Klein das Rüstzeug für grössere Touren aneignen kann.

Zudem bietet der Rätikon eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten im Sommer und im Winter, die in der Broschüre in leicht lesbarer Form beschrieben sind. Thematisiert werden zudem Grenz- und Schmuggelgeschichten, die Entwicklung der alpinen Kulturlandschaft, kulinarische Spezialitäten und die Rolle des Wassers und der Wasserkraft. Weiterführende Informationen, eine Übersichtskarte und die wichtigsten Adressen runden die attraktive Broschüre ab.

Download (2.94MB)

Flyer Auf Schmugglerpfaden

Flyer Auf Schmugglerpfaden

In 9 Depots entlang der Wanderroute, die den Schmugglern früher als Verstecke für ihre Schätze dienten, befinden sich typische Schmugglerwaren von früher, wie Kaffee, WC-Papier, Babyschnuller oder Zucker, zusammen mit Hintergrundinfos zu diesem Thema. Gesucht und gefunden werden die Verstecke mittels GPS-Geräte, ähnlich wie beim Geocaching. Bei jedem Schmugglerdepot muss ein kleines Rätsel gelöst werden, mit dessen Lösung man das nächste Versteck findet. Abends tauscht man bei einem herzhaften Schmugglermahl spannende Geschichten aus bevor man im Heulager am Berg übernachtet. Am Ende der Tour wartet eine Belohnung für die erfolgreich bewältigte Schmugglertour. Das Schmugglererlebnis Rätikon ist eine ideale Kombination aus Bewegung in der Natur, Erlebnis und Lernen sowie Spiel und Spaß im Kreis einer Familie, zu zweit oder in der Gruppe. Vor allem Kinder oder Jugendliche sollen motiviert werden, in die Berge zu gehen und die Landschaft aktiv wahrzunehmen.

Im handlichen Flyer Auf Schmugglerpfad sind alle relevanten Informationen rund um das grenzüberschreitende Erlebnis zusammengefasst.

Download (1.65MB)

Bike Broschüre Davos Klosters Prättigau

Bike Broschüre Davos Klosters Prättigau

In der handlichen Bike Broschüre finden Sie neben ein paar Tourenvorschlägen, Informationen zu Bergbahnen, Infrastrukturen wie Bike-Parks und Freeride-Pisten, Bike-Shops, Bike-Hotels und Events. 

Download (8.56MB)

Prättigau Klosters Davos Bike Pocket Map

Prättigau Klosters Davos Bike Pocket Map

Die Pocket Map gibt eine Übersicht über die Highlights in der Bike Destination Davos Klosters Prättigau.

Die Bike Destination verfügt über ein Routennetz für Mountaibniker mit einem einmalig hohen Anteil an Singletrails. 25 der schönsten Touren der Region sind vollständig ausgeschildert, alle anderen Strecken sind in den Single Trail Maps (siehe Shop) verzeichnet.

Inhalt: 25 Touren mit Kurzbeschrieb, Bike-Gastgeber, Bike-Help-Points, Bike-Shops, Bike-Schulen, Bergbahnen, Events.

Download (2.14MB)

Prättigau Kletter Pocket Map

Prättigau Kletter Pocket Map

Die Pocket Map gibt eine Übersicht über das umfassende Kletter Angebot rund um den Rätikon. 

Das Prättigau verfügt über eine moderne Kletterhalle in Küblis, Klettergärten, einen Klettersteig sowie unzählige Kletterrouten in bestem plattigem Kalk in den kilometerlangen Wänden, die von der Schijenfluh bis zu den Kirchlispitzen reichen. Die Karte beinhaltet Topos des Klettergartens "Gruoben", Hinweise zu Unterkünften, Bergführern, Materialvermietern, Literaturhinweise und weitere interessante Hinweise rund ums Klettern im Rätikon.

Download (2.03MB)

Kurzdokumentation Salginatobelbrücke

Kurzdokumentation Salginatobelbrücke

Die Salginatobelbrücke ist ein Höhepunkt in der Geschichte des Brückenbaus. Seit ihrer Fertigstellung 1930 übt sie als hervorragende Ingenieurleistung und als modernes Kunstwerk eine magische Ausstrahlung auf Fachleute und Künstler aus. 1991 erkürte die ASCE, die American Society of Civil Engineers, diese aussergewöhnliche Brücke zu einem „world monument“. Damit zählt sie zusammen mit dem Eiffelturm in Paris, der Freiheitsstatue in New York, der Inkastadt Machu Picchu in Peru und dem Panamakanal zum kleinen Kreis der bedeutendsten Ingenieruschöpfungen. Knapp zehn Jahre später wählte die renommierte britische Fachzeitschrift "Bridge - design & engineering" die Salginatobelbrücke zur schönsten Brücke des Jahrhunderts.

In der kleinen Dokumentation finden Sie Informationen zum Konstrukteur Robert Maillart (1872 - 1940), zum Bauwerk, zur Baugeschichte und zu den Erhaltungsmassnahmen.

Download (0.85MB)

Broschüre Prättigau. Ein Tal voll Volksmusik 2017

Broschüre Prättigau. Ein Tal voll Volksmusik 2017

Das Prättigau zählt zu den Volksmusik-Hochburgen Graubündens. Mit unzähligen Stubeten, den traditionellen Volksmusik Ferienwochen, aber auch mit bodenständigen Volksmusikfesten wie dem Prätti-Ziller-Fest und der St. Antönier Ländlerchilbi kann das Prättigau auf eine lange Tradition zurückblicken. Der liebevoll gestaltete handliche Volksmusikführer mit integriertem kleinem Veranstaltungskalender begleitet Sie von Anfang Jahr bis hin zur Weihnachtszeit durch ein abwechslungsreiches Programm: es gibt unendlich viel zu erleben, zu sehen und vor allem zu hören!

Download (6.49MB)

Gastroverführer Prättigau Klosters

Gastroverführer Prättigau Klosters

Um Ihnen einen Überblick, der reichhaltigen und abwechslungsreichen Gastronomie im Prättigau zu verschaffen, stellen wir Ihnen im Gasto(ver)führer die kulinarische Welt in unserem Tal vor. Das Prättigau bietet eine beachtliche gastronomische Vielfalt: von einfachen Berghütten bis hin zu Gault-Millau Betrieben freuen wir uns, Sie bei einem guten Glas Wein sowie mit einheimischen und internationalen Spezialitäten zu verwöhnen. Die Vielfalt ist gross und die Wahl nicht einfach. Die Gastronomen vom Prättigau möchten Sie auf Ihrer kulinarischen Reise begleiten und hoffen, dass Sie in diesem Gastro(ver)führer das finden, was Sie «gluschtet». Wir wünschen Ihnen genussvolle und abwechslungsreiche Stunden in unserem schönen Tal!

Download (4.94MB)

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an.

Ferien buchen