Typische Prättigauer Gerichte

Chäsgatschäder besteht aus Käse, Brot und viel Liebe.
Chäsgatschäder besteht aus Käse, Brot und viel Liebe. - © Graubünden Ferien

Einfach hat man früher im Prättigau gegessen und die Jagd war oft die einzige Fleischquelle. Seit dem 17. Jahrhundert werden im Prättigau Kartoffeln angebaut und das Angebot hat sich, machen Sie sich keine Sorgen, kontiniuierlich erweitert.

Typische Prättigauer Gerichte sind:

  • Bündner Gerstensuppe, vom Cavadürli-Samichlaus Rezept als PDF
  • Chäsgätschäder, Käsespezialität Rezept als PDF
  • Schwiinbluämähung, Löwenzahnhonig, Rezept als PDF
  • Conterser-Himmelstorte, Süsse Verführung, Rezept als PDF
  • Prättigauer Chnödli, Hackfleischbällchen
  • Tatschribel, Mehlspeise
  • Härdöpfelpäzoggel, Spätzli mit Kartoffeln
Ferien buchen