Abenteuer am Rätikon.

Klettern

Im Grenzgebirge zwischen Graubünden und Vorarlberg (AT), dem Rätikon, gibt es viele Klettermöglichkeiten. An den Wänden von den Kirchlispitzen bis zur Schijenflue warten zahlreiche Routen in bestem Plattenkalk auf ambitionierte Profis wie auch auf Neueinsteigende. Das Angebot umfasst Mehrseillängenrouten, Klettergärten und Klettersteige.

Abwechslungsreich.

Klettermöglichkeiten

Mehr anzeigen
Klettergarten
Klettergärten

Abwechslungsreiche Routen für Familien, Anfänger und ambitionierte Kletterer in herrlichem Kalkgestein. Unsere Klettergärten verfügen über gut gesicherte Routen aller Schwierigkeitsgrade.

Mehr anzeigen
Klettersteig
Klettersteige

Vier verschiedene Klettersteige warten darauf, begangen zu werden - allen gemeinsam sind die atemberaubende Aussicht und die abwechslungsreiche Kletterei im griffigen Kalkgestein des Rätikons.

Mehr anzeigen
Mehrseillängen-Routen
Mehrseillängen

Sportliche Herausforderungen, atemberaubende Aussichten und das Gefühl von Freiheit. Der Rätikon ist einer der größten und bekanntesten Kletter-Hotspots der Schweiz.

Klettersteig Partnunblick
Mehr anzeigen

Unvergessliches Erlebnis.

Familien-Klettersteig Partnunblick

Diese Via Ferrata bietet für sportliche Kinder ab ca. 8 Jahren und Klettersteig-Einsteiger*innen ein tolles Felserlebnis

Mehr anzeigen
Karte Prättigau

Sicher unterwegs.

Tourenplanung

Mehr anzeigen
Sunniberg Climbing

Klettern mal anders. Sunniberg Climbing

Klettern an der imposanten Sunnibergbrücke: Wer auf der Suche nach einem speziellen Klettererlebnis ist, wird hier fündig. Der Klettergarten wurde im Herbst 2022 eröffnet.

Mehr anzeigen
Nina Caprez
Mehr anzeigen

Mit Wille und Talent.

Sportkletterin Nina Caprez

Nina Caprez ist eine der besten Kletterinnen der Welt. Mit Wille und Talent hat sie es in nur wenigen Jahren geschafft, in dieser harten, von Männern dominierten Welt zur Elite zu gehören.

Mehr anzeigen
Kletterhalle SAC
Mehr anzeigen

Für regnerische Tage.

Kletterhalle

Die Kletterhalle Rätikon bietet über 800 m² Kletterfläche mit bis zu 85 Routen in den Schwierigkeitsgraden von 3 bis 7b+. An der Bar können Sie sich mit Snacks und Getränken eindecken.

Mehr anzeigen