Panorama-Winterwanderweg Grüsch-Danusa (kleine Runde)

Leicht
2.5 km
0:45 h
67 Hm
67 Hm
Berghaus Schwänzelegg auf Grüsch-Danusa
Panorama Winterwanderweg auf dem Hochplateau Grüsch-Danusa

5 Bilder anzeigen

Panorama Winterwanderweg auf dem Hochplateau Grüsch-Danusa

Der Panorama-Winterwanderweg auf Grüsch-Danusa ist mit der Bergbahn erreichbar. Er startet beim Berghaus Schwänzelegg auf dem Danusa Hochplateau auf 1800 m.ü.M. Neben der kleinen Runde auf dem meist tiefverschneiten Hochplateau kann man den Winterwanderweg auch verlängern (mittlere oder grosse Runde). Je nach Position blickt man hinunter ins Bündner Rheintal oder das Prättigau hinauf bis nach Klosters. Höhepunkt des herrlichen Panoramas bietet aber eindeutig der Blick in die Rätikon-Kette, oft auch als Bündner Dolomiten bezeichnet.

Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1765 m
Tiefster Punkt  1730 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Schwänzelegg auf Grüsch-Danusa
Ziel
Schwänzelegg auf Grüsch-Danusa
Koordinaten
46.945504, 9.649533

Details

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der RhB (Rhätischen Bahn) bis Grüsch (Fahrplanfeld 910 oder 941). Vom Bahnhof zu Fuss bis zur Talstation der Grüsch-Danusa Bergbahn (ca. 15 Minuten).

Anreise Information

Über A13 und B28 nach Grüsch. Nach der Ausfahrt den Wegweisern Bergbahn folgen.

Parken

Bei der Talstation Grüsch-Danusa Bergbahn stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Nachtparker sind gebeten sich an der Kassa zwecks Spezialparkplätzen zu melden.

Verantwortlich für diesen Inhalt Prättigau Tourismus GmbH.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.