Winterwanderweg Grüsch

Leicht
4 km
1:10 h
60 Hm
60 Hm
Das Dorf Grüsch - Eingang zum Prättigau
img_4kq_ebjidde_eaeshcr_574vy1u
Technik 1/6
Kondition 1/6
Höchster Punkt  633 m
Tiefster Punkt  594 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Grüsch Bahnhof
Ziel
Grüsch Bahnhof
Koordinaten
46.980713, 9.645613

Details

Beschreibung

Ausganspunkt des romantischen Winterwanderweges ist der Bahnhof Grüsch. Entlang des Taschinabaches gelangen sie hinunter bis zur Talsohle, wo Sie den Bach überqueren und etwas oberhalb des Hotel Grüsch über eine kleine Brücke auf die andere Talseite hinunter zum Fluss Landquart wandern. Über die weiten Felder, die man in Grüsch "Schwellenen" nennt, wandern Sie auf einem romantischen Feldweg der von kleinen Ställen gesäumt wird. Mitten in den Schwellenen führt der Weg linkerhand wieder in Richtung Dorf und zurück zum Bahnhof.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Grüsch (Farhplanfeld 910 oder 941).

Anreise Information

Über A13 und B28 nach Grüsch.

Parken

Beim Bahnhof stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Bei den Bergbahnen Grüsch-Danusa kann das Auto gegen Gebühr ebenfalls abgestellt werden.

Verantwortlich für diesen Inhalt Prättigau Tourismus GmbH.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.