Event Luzein

Folk, Rock & Dance Burg-Festival

img_wt1_fagebjbdh
Folk, Rock & Dance Burg-Festival

Beschreibung

Date
17.08.2024 um 17:00 Uhr
Preis
Eintritt: CHF 35.00 (Abendkasse)
Vorbestellung bis 30.7.24, CHF 30.00, Jugendliche bis 14 Jahre frei
Zeit
Türöffnung 17.00 Uhr, Grill und Drinks
Programm: 18.00 Uhr bis Open End
Ort
Burg Castels Putz

Pink Pedrazzi & Mike Bischof - Americana / Folk-Rock
Seit vielen Jahren zaubert er mit herausragender Stimme, Gitarre, Mandoline, Ukulele und wunderschönen Songs ein Stück Americana aus seinem grossen schwarzen Zylinder. Pink Pedrazzi hat schon viele Karten gespielt und prägte mit Bands wie den Zodiacs, der Moondog Show oder den Voyageurs die Schweizer Musikszene. Mit seinem Solo-Debut „A Calico Collection“ zog der grosse Basler Songwriter ein wahres musikalisches Ass aus dem Ärmel. Zwei EP’s mit je 5 Songs, „The Island“ und „Carry On“ sind seit 2020 erschienen und werden live vorgestellt. Die Live-Umsetzung der Alben ist auch dem erstaunlichen Mike Bischof zu verdanken, der gleichzeitig an der Leadgitarre und am Bass glänzt und die Backing Vocals perfekt singt. www.pinkpedrazzi.ch/

Cresta-See-Skifflers mit Walter Lietha - Folk, Blues, Skiffle, Lieder
B. Lanicca, N. Zogg, G.A. Courtin, H. Jenny und W. Lietha
Begeisterte Musikanten, teilweise gesetzteren Alters, lassen Skiffel wieder aufleben, mit Leidenschaft und Liebe. Skiffel ist ein alter Musikstil aus den US der 20er und 30er Jahren, mit Anklängen an Blues, Boogie-Woogie, Barrelhouse und anderer Stile der afro-amerikanischen populären Musik.
„Musik die den Staub des Alltags von der Seele wäscht“
Featuring Walter Lietha
Walter Lietha, der feinsinnge im Bündner Dialekt singende Künstler, Sänger, Barde und Dichter, in der Tradition der Troubadoure, die die Welt, wie sie sie vorfinden, besingen und spiegeln, zwischen Liebeslyrik und Natursehnsucht, mit deutlichen Worten über Macht und Unrecht, ernst und komisch. Seine Stimme bringt Satz um Satz zum Ausdruck, was Lietha spürt, sieht, erkennt, bedauert und nicht gutheisst am Zustand dieser Welt, unerhört und ungehört. Stephan Eicher schreibt zu Lietha: «Ich möchte probieren, einmal die Leute so zu berühren wie Walter Lietha mich damals als 16-jähriger, verlorener Jugendlicher (…) berührt hat».

Martina Linn – Indie-Folk, Rock
«In tschercha da stizzis» heisst das Programm, das die Bünderin Martina Linn dieses Jahr ganz neu auf die Bühne bringt. Bei ihrer Spurensuche im Graubünden hat sie rätoromanische Lyrik in zauberhaft melancholische und bewegte Lieder verwandelt – sphärisch, klangvoll und geprägt auch von ihrem angestammten Genre, dem Indie-Folk. Begleitet wird sie bei den Konzerten von Sam Baur (Perkussion) und Rob Aeberhard (Bass). www.martinalinn.com/

Dance Performers
TribaLuna DanceSisters mit Luisa – Tribal Style Dance

Die TribaLuna DanceSisters treffen sich regelmässig im Tanzstudio von Tanz-Dich-Frau in Worb, um mit dem Tribal Style Dance ihre Weiblichkeit zu stärken und zu feiern. Sie vereinen in ihrem Tanz Elemente aus verschiedenen Kulturtänzen (Orientalischer und indischer Tanz, Flamenco...) und lassen sie einem neuen, kraftvollen und magischen Tanz erblühen. Die teilimprovisierten Tänze zeigen die vielfältigen Aspekte des Frauseins - mal sanft oder mystisch, mal wild und frech. Getanzte Weiberkraft pur!

MHL – The Marc Hufnagl Legacy
Verein zur Förderung von talentierten Musikerinnen und Musikern.
Der Verein plant und organisiert jedes Jahr ein Konzert auf der Burg Castels in Putz, in Memoriam von Marc Hufnagl, Musiker und Poet und Singer-Songwriter. Marc lebte vor seinem Tod im Juli 2021 in Lunden/Prättigau und hat in 2018 die jährlichen Burg Festivals in Putz mit initiiert. www.marchufnagllegacy.com/

Kontakt

Marc Hufnagl Legacy

7222 Lunden

Verantwortlich für diesen Inhalt Prättigau Marketing.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.