Winter

Im Prättigau finden Sie ein vielseitiges Angebot für Wintererlebnisse.

Sei es zum Skifahren und Snowboarden, Schlitteln, Wandern, Langlaufen, Spazieren, für Ski- und Schneeschuhtouren oder einfach zum Ausspannen und Geniessen.

Aktuell

Informationen rund um den Winter im Prättigau

Skitouren

Felle aufgezogen und losmarschiert - durch tiefverschneite Wälder und über sonnige Hänge dem blauen Himmel entgegenstreben. Die Auswahl an Gipfelzielen auf kleinstem Raum ist kaum zu übertreffen. Das Prättigau hat für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene variantenreiche Skitouren in allen Hangexpositionen zu bieten. Die meisten sind erst noch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Schneeschuhwandern

Schritt für Schritt durch den knirschenden Schnee stapfen...

Winterwandern

Im Vorder- und Mittelprättigau gibt es auf beiden Talseiten zahlreiche Winterwanderwege zu entdecken.

Skigebiete

Klein, fein, familiär und mit fairen Preisen. Erleben Sie unsere Winterlandschaft in den abwechslungsreichen Gebieten Grüsch-Danusa, Fideriser Heuberge, Pany, St. Antönien und Seewis.

Langlauf

Das Loipennetz im Prättigau ist vielfältig: Von der Talloipe in Grüsch über die Danusa-Panoramaloipe auf 1'800 m bis zu den Loipen von Seewis und Pany.

Sportgeschäfte / Mietmaterial

Wer es vorzieht mit leichtem Gepäck zu reisen, kann sich tage- oder wochenweise das passende Material ausleihen. Je nach Skigebiet gibt es teilweise attraktive Kombiangebote mit Material und Skipässen!

Professionelle Begleitung

Sie möchten sich für eine Skitour einem Bergführer anvertrauen? Einen Lawinenkurs absolvieren? Mit einem Schneehschuhwanderleiter das Prättigau erkunden? Einen Privatskilehrer buchen? Skiunterricht nehmen? Hier finden Sie professionelle Begleitung und Betreuung.

Transport

Unsere Bergbahnen, Shuttle-Bus-Anbieter und der öffentliche Verkehr mit Rhätischer Bahn und PostAuto bringen Sie sicher von A nach B.

Ferien buchen